KKS005 – Holger und das Theater

Für die fünfte Episode unseres kleinen Kiez-Podcasts haben wir uns wieder einen ganz besonderen Gast eingeladen: Holger Franke, der weit über den Kiez hinaus bekannt ist, gab uns die Ehre.

Mit Holger haben wir uns über seine Kindheit in der Nachkriegszeit in Thüringen, über seine Jugend in Westdeutschland und natürlich über seinen Weg zum Theater, das GRIPS-Theater, die “Rote Grütze” und seine Zusammenarbeit mit Größen wie Dani Levy. Und natürlich über seinen Bezug zum Kunger-Kiez.

Vorher hat Holger noch eine Lesung aufgenommen, die hier angehört werden kann:

Holger hat uns für unsere Verlosung eine von ihm eingelesene CD zur Verfügung gestellt. Wenn ihr diese gewinnen wollt, beantwortet einfach die Frage, die wir euch am Ende der Episode stellen und schreibt uns die Antwort an info@kunger-kiez-stories.de.

Ihr könnt die CD, neben anderen tollen Sachen von weiteren Künstlern aus dem Kiez aber auch im temporären Kiez-Laden “Kunst und Krempelchen” erstehen. Holger Frankes Bücher findet ihr in jedem gut sortierten Buchladen, z.B. auch in der “Libelle” in der Karl-Kunger-Straße.

Links zur Sendung

Holger Franke bei Wikipedia
Theater “Rote Grütze” bei Wikipedia
“Alles auf Zucker” bei IMDb

Udo bei YouTube


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wenn Du hier kommentieren willst erklärst Du Dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Made In Alt-Treptow - Udo Berndt
KungerKiezInitiative e.V. - Für ein aktives Zusammenleben im Kiez

Neueste Episoden